ARD (AutonomeRegulationsDiagnostik) früher auch Neuralkinesiologie, ist eine Muskelfeedbackmethode, die von Dr. Dietrich Klinghardt und Louisa Williams entwickelt wurde.

Über einen Muskeltest lassen sich sehr präzise Aussagen über den Zustand des autonomen Nervensystems erzielen, von dem letztendlich alle heilenden und regenerativen Impulse für den Menschen ausgehen.

Welche Möglichkeiten hat die ARD?

- Die ARD zeigt eindeutig, ob jemand überhaupt therapiefähig ist oder ob eine sog. Therapieblockade vorliegt. Mittels dieser Methode läßt sich feststellen, auf welcher Ebene die eigentliche primäre Ursache einer Erkrankung liegt.

- Ursachen von Symptomen können präzise lokalisiert werden

auch Zellveränderungen im mikroskopischen Bereich können schon im Frühstadium aufgespürt werden. 

  • Allergien können aufgespürt und somit behandelt werden.

Die ARD ist eine sehr elegante Methode, bei  der der zu Behandelnde aktiv durch Mitarbeit an Lösungsprozessen beteiligt ist.

Download: Neuralkinesiologie Neuralkinesiologie.pdf

Anmeldung