Hypnose funktioniert immer!

Stimmt das wirklich?
Als ich anfing die Hypnose zu erlernen, hatte ich Zweifel. Inzwischen beherrsche ich die Hypnose und weiß:
Es stimmt!

Was ist und was kann Hypnose?

  • Therapeutische Trance ist fokussierte Aufmerksamkeit, die auf bestmögliche Weise so gesteuert wird, dass der Patient seine Ziele erreicht.
  • Hypnotische Suggestion kann den Zugang zu Fähigkeiten und Potentialen erleichtern, die in einem Menschen bereits existieren, aber aufgrund mangelnden Trainings oder Verständnisses bislang ungenutzt oder unterentwickelt geblieben sind.
  • Die therapeutische Trance ist ein Zeitabschnitt, während dem die Beschränkungen der eigenen gewohnten Bezugsrahmen und Überzeugungen vorübergehend aufgehoben werden, so dass der Betreffende für andere Assoziationsmuster und psychische Funktionsweisen empfänglich ist, die ihn einer Problemlösung näherbringen. [Milton Erickson]

Bei der Hypnose handelt es sich so gesehen um einen Dialog mit dem Unterbewusstsein.
Das Unterbewusste ist der Teil des Bewusstseins, der viele unserer Handlungen bestimmt. Es steuert unsere Motivationen, Bedürfnisse, Triebe und auch sehr viele Körperfunktionen.
Es macht ca. 95% unseres Bewusstseins aus. Nach den neuesten Forschungen sind es wahrscheinlich noch mehr. Es ist also ein riesiges Potential, das da in uns schlummert und oft nicht optimal genutzt wird. Genau darin liegen die großen Möglichkeiten der Hypnose:
Potentiale zu wecken
oder
Einschränkungen zu beseitigen, die uns daran hindern unser Potential zu leben. Hypnose kann deshalb auch hilfreich sein bei:

– Gewichtsreduktion
– Ängsten
– Depression
– Schlafstörungen
– Phobien
– Raucherentwöhnung
– Motivationsschwäche
– schlechten Entscheidungstrategien

Um einen Dialog mit dem Unterbewussten zu führen, lässt man eine Person in einen mehr oder weniger tiefen Trance-Zustand hineingleiten. Dieser lässt sich bei den meisten Menschen relativ leicht erzeugen, weil er sich so angenehm und wohltuend anfühlt.

In dieser Entspannung ist das Unterbewusste empfänglich für positive und lebensfördernde Suggestionen aber auch für eine Konditionierung neuer Verhaltensweisen. Entgegen vieler Behauptungen ist man in einer Trance weder willenlos noch für alles empfänglich. Jemand in Trance ist zwar sehr entspannt aber dennoch wach und in der Lage Entscheidungen zu treffen.

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, stehe ich Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Anmeldung